Assemblage der Teilnehmer:innen des Masterstudienprojekts

 

 

 

 


Wir Erdbewohner*innen.
Bilder, Akteure und Kapitel im Anthropozän.
Präsentation des Masterstudienprojekts des Instituts
für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie,
Universität Graz

Freitag, 27. November 2023, 10:30 bis 19:00 Uhr

 


* * * * * * * * * * * * * *

Beiträge von:
Anna M. Monsberger Barbara GrabherCarolina Tschinder
Clara Ghislaine Ibold Daniela Brasil Elea GabrielFriederike Teller
Judith LaisterMaximilian Lakitsch Nathalie Pollauf Wanda Deutsch


* * * * * * * * * * * * * *
Taugt das Anthropozän als kulturanalytische Denkfigur? Sehen wir schärfer,
wenn wir mit einem Begriff operieren, der aus den Naturwissenschaften in
zahlreiche soziale Felder zirkuliert und dort für anhaltende Unruhe sorgt? Oder verschleiert die großspurige Rede vom Menschen als geologische Kraft vielmehr konkrete Konfliktlagen vor Ort?

Vor dem Hintergrund dieser Fragestellungen widmen sich die Präsentationen
signifikanten Bildern, Akteuren und Kapitalgefügen im Anthropozän. Die Ergebnisse eines 2-semestrigen Forschungs- und Studienprojekts am Institut für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie an der Universität Graz werden präsentiert und diskutiert mit Gastvortragenden aus Kunst und Wissenschaft. Die Beiträge zeichnen dabei Machtkämpfe um Land und Ressourcen nach, dekonstruieren romantische Bilder
von Mensch- Tier-Beziehungen, begeben sich auf Spurensuche zwischen Kunst
und Kompost – und laden ein zur relationalen Reise ins Anthropozän.

* * * * * * * * * * * * * *
Die Veranstaltung wird in deutscher Sprache abgehalten.


* * * * * * * * * * * * * *

10:30 WILLKOMMEN
11:00 EINFÜHRUNG
"Wir Erdbewohner*innen. Bilder, Akteure und Kapital im Anthropozän"
- Judith Laister, Maximilian Lakitsch
"Events anthropozän denken" - Barbara Grabher
"Into the cracks (of the Earth)" - Daniela Brasil

12:30 Ali Baba's MITTAGSBUFFET
14:00 ON THE LAND

"Ich reise ins Anthropozän und packe in meinen Koffer... Zukunft, Region
und Ländlichkeit" - Wanda Deutsch
"Das Kapitalozän geht baden. Verhandlungen des Faktors Eigentum am
Beispiel des Wörthersees" - Anna M. Monsberger

15:00 ÜBER TIERE
"Science, Fiction und Zukunftsvisionen im Kontext künstlich kreierter
Tierpopulationen" - Carolina Tschinder
"Die Renaissance der Arbeitspferde. Zur Symbolik eines romantischen
Bildes" - Clara Ghislaine Ibold

16:00 POPCORN & KAFFEE-ZEREMONIE
16:30 UND DIE KUNST...

"Natur-Kompost-Kultur. Über Gefährt*innen & Verflechtungen in anthropozäner
Kunst" - Nathalie Pollauf
"Was ist (geb)lieben? Metamorphose im Anthropozän" - Elea Gabriel

17:30 ABSCHLUSS-WÖRTER - Friederike Teller
18:00 AUSKLANG

* * * * * * * * * * * * * *
In Kooperation mit dem Institut für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie, Universität Graz.

* * * * * * * * * * * * * *

<<